Kooperation inner- und außerhalb des Systems des lebenslangen Lernens. Eine Veranstaltung zur Förderung des interdisziplinären Austauschs.


Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

FB 04 Erziehungswissenschaften

Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung

Grüneburgplatz 1

60323 Frankfurt

Projektleiter: Prof. Dr. Dieter Nittel

Förderkennzeichen: 01JG1329

Laufzeit: 01.08.2013 - 31.12.2013 Veranstaltungszeitpunkt: 6.12.2013


Aufgrund der vergleichsweise geringen Austauschmöglichkeiten im normalen Universitätsbetrieb bot die Tagung eine Plattform für Nachwuchswissenschaftler und -wissenschaftlerinnen, um sich mit thematisch ähnlichen (Qualifizierungs-) Projekten auseinanderzusetzen und die eigene Arbeit zu optimieren. Dies konnte vor allem durch die Rückmeldungen der Arbeitsgruppenleiter und -leiterinnen erreicht werden, was neben der Möglichkeit zur Vernetzung mit anderen Qualifikanten und Qualifikantinnen als zentraler Mehrwert der Veranstaltung angesehen werden kann. Durch die Einbindung etablierter Forscher und Forscherinnen wurde gewährleistet, dass der wissenschaftliche Nachwuchs kompetente und fachlich fundierte Rückmeldungen zu den jeweiligen Anliegen erhielt und einen interdisziplinären Zugang zum Thema der Tagung erfahren konnte.

Die Veranstaltung thematisierte auch die Umsetzungen der bildungspolitischen Initiativen in der Praxis. Hier lag der Fokus auf den Erfahrungen der Praktiker und Praktikerinnen im Umgang mit dem Thema „Kooperation“, die gegebenenfalls auch für den weiteren Reformprozess des Bildungsbereichs nutzbar gemacht werden könnten.

In der Folge dieser Veranstaltung wird es möglich sein, den weiteren Bedarf an Austauschmöglichkeiten besser abzuschätzen und weitere Veranstaltungen dieser Art anzubieten.