„Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ startet in die zweite Förderphase


Um die Qualität der Lehrerbildung nachhaltig zu verbessern, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung zusammen mit den Bundesländern, die deutschen Hochschulen aufgerufen, die Lehrerbildung als Ganzes zu stärken und künftige Lehrkräfte optimal auf deren berufliche Aufgaben vorzubereiten.

Die „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ umfasst zwei Förderphasen – 2014 bis 2018 und 2019 bis 2023. Für die 1. Förderphase wurden 49 Projekte ausgewählt, an denen 59 Hochschulen in allen Ländern beteiligt sind. 2018 hat ein 18-köpfiges Auswahlgremium die bisherigen Ergebnisse und Anschlusskonzepte zur weiteren Verbesserung der Lehrerbildung begutachtet. 48 Projekte von 58 Hochschulen aus allen Bundesländern konnten überzeugen und wurden für eine Weiterförderung bis Ende 2023 empfohlen.

Die Erfahrungen, Wirkungsweisen und Ergebnisse der beteiligten Projekte werden im BMBF-Newsletter der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ veröffentlicht. Gemeinsam mit renommierten Autoren, Forschern und Akteuren aus der hochschulischen und schulischen Praxis werden zentrale Handlungsfelder der Lehrerbildung diskutiert und aufgezeigt, welche Lösungsansätze die Projekte der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ für die spezifischen Herausforderungen der Lehrerbildung entwickeln und umsetzen.

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt unter:
www.qualitaetsoffensive-lehrerbildung.de/de/newsletter.php

Weitere Informationen:
https://www.qualitaetsoffensive-lehrerbildung.de/index.html