Nachhaltiges Handeln messbar machen


Wie wir heute leben, handeln und konsumieren wirkt sich auf unsere Welt von morgen aus - Menschen mit den nötigen Gestaltungskompetenzen für eine nachhaltige Entwicklung auszustatten, ist das Ziel des UNESCO-Weltaktionsprogramms "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE).

In Deutschland wird dieses in Federführung vom BMBF umgesetzt. Wie können wir Fortschritte messen, inwiefern Bildung für nachhaltige Entwicklung wirklich im deutschen Bildungssystem ankommt und junge Menschen dazu befähigt, eine nachhaltigere Welt zu gestalten? Antworten darauf finden wollen vier Forschungsverbünde, indem sie Indikatoren für BNE in den Bereichen Schule und Berufliche Bildung entwickeln. Ziel ist es, die Messinstrumente für die BNE-Berichterstattung national und international zu nutzen. Im März 2019 trafen sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Forschungsvorhaben zu einer ersten Vernetzung in Berlin. Im Mittelpunkt stand der Austausch der Projekte untereinander, mit den Forschenden des nationalen BNE-Monitorings der FU Berlin sowie Expertinnen und Experten der Statistik.

Erfahren Sie mehr