BMBF-Verbundvorhaben zur Erforschung der Qualität von Ganztagsschulen gestartet


Wie kann die Qualität von ganztägigen Bildungsangeboten in Schulen verbessert werden und wie wirkt sich die Teilnahme an außerunterrichtlichen Angeboten auf Schülerinnen und Schüler aus? Diesen und weiteren Fragen widmen sich Forschende des Verbundvorhabens „Qualität für den Ganztag. Befunde, Desiderata und Weiterentwicklungsperspektiven aus 15 Jahren Ganztagsschulforschung“ . Hierfür analysieren sie unter anderem große Datensätze aus der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG), erstellen Forschungsübersichten und übernehmen den Wissenstransfer der Erkenntnisse in die Praxis.

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie hier.