Call for Papers: Tagung „Ästhetik – Digitalität – Macht. Neue Forschungs­perspektiven im Schnittfeld von kultureller Bildung und Medienpädagogik“


Vom 24. bis 26. September 2020 veranstaltet das Teilprojekt 1 des Metavorhabens „Digitalisierung in der kulturellen Bildung“ gemeinsam mit dem „Netzwerk Forschung Kulturelle Bildung“ und der „Sektion Medienpädagogik“ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) eine Forschungstagung zur Kulturellen Bildung und Medienpädagogik zum Thema "Ästhetik - Digitalität - Macht" in Nürnberg. Das Ziel der Tagung besteht darin, Forschende zur ästhetisch-kulturellen Bildung und Forschende im Feld der Medienpädagogik zusammenzubringen, Kooperationsmöglichkeiten zu sondieren und gemeinsam neue Perspektiven für Forschung und Praxis zu diskutieren.

Bis zum 26. April 2020 haben Sie die Möglichkeit, Abstracts für Panelbeiträge (Einzelvorträge), künstlerisch-praktische und/oder forschungsmethodische Labore und Poster einzureichen.

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier.