Lernunterstützung in inklusiven Kitas adaptiv gestalten (LeiK-adaptiv)


Leibniz Universität Hannover

Philosophische Fakultät

Institut für Sonderpädagogik

Schloßwender Str. 1

30159 Hannover

Projektleiterin: Dr. Antje Rothe

Förderkennzeichen: 01NV2127

Förderbetrag: 992.820,19 €

Laufzeit: 01.01.2022 bis 31.12.2024


Um erfolgreich zu lernen, benötigen Kinder individuelle Unterstützung von pädagogischen Fachkräften. Allerdings liegen kaum wissenschaftliche Erkenntnisse zu dieser bedürfnisorientierten oder auch „adaptiven“ Lernunterstützung vor, die bereits in die Alltagspraxis inklusiver Kindertagesstätten integriert sind. Hier setzt das Forschungsprojekt „LeiK-adaptiv“ an. Die Forschenden entwickeln und erforschen gemeinsam mit pädagogischen Fachkräften aus regionalen Kindertagesstätten Ansätze zur adaptiven Lernunterstützung. Dabei betrachten die Projektbeteiligten diagnostische und pädagogische Kompetenzen zur Förderung sprachlicher, kognitiver und naturwissenschaftlicher Fähigkeiten. Die Zusammenarbeit zeichnet sich durch regelmäßige Kooperations- und Coaching-Treffen aus, welche die Forschenden durch Fragebogenerhebungen und videobasierte Analysen wissenschaftlich begleiten. Die enge Zusammenarbeit zwischen Forschenden und pädagogischen Fachkräften befördert die Verzahnung zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und berufspraktischen Anforderungen. Zudem werden die Projektergebnisse der pädagogischen Praxis in Form von Konzepthandreichung sowie durch Workshops und Vortragsveranstaltungen zugänglich gemacht.