Bildungsforschungstagung


Key Visual Bildungsforschungstagung

In einem zwei- bis zweieinhalbjährigen Turnus veranstaltet das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Bildungsforschungstagung. Einerseits stehen während dieser Tagungen Ergebnisse der BMBF-geförderten Bildungsforschung im Fokus, andererseits sind diese Treffen ein breit genutztes Forum im Sinne der Dialog- und Praxisorientierung: Neben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sind auch Praktizierende aus dem Bildungswesen, Personen aus Politik und Administration sowie Multiplikatoren aus Verbänden, Politik und Gewerkschaften wichtige Adressaten der Tagung. So werden alle an Bildungsforschung Beteiligten mittel- und langfristig zum Dialog angeregt, um das Feld gemeinsam weiterzuentwickeln.

Den „Bildungswelten der Zukunft“ widmete sich die vierte BMBF-Bildungsforschungstagung, die vom 12.-13. März 2019 im BCC in Berlin stattfand. Die Tagung richtete sich über alle Bildungsetappen hinweg an Akteure aller Bildungsbereiche, von Wissenschaft, Praxis, Politik bis hin zu Verbänden.

Die Dokumentation zur Tagung finden Sie in unter www.bildungsforschungstagung.de.

Im Folgenden finden Sie einen ca. 5-minütigen Kurzfilm mit Impressionen der Tagungsteilnehmenden, eine Fotoauswahl sowie drei Filme, die ausgewählte "Bildungswelten der Zukunft" vorstellen und ebenfalls auf der Tagung gezeigt wurden.

Bildungswelten der Zukunft - Film 1: "Tausche Bildung für Wohnen"

Bildungswelten der Zukunft - Film 2: "Wandel der Arbeitswelt"

Bildungswelten der Zukunft - Film 3: "Schule der Zukunft"