Sammelband zur Förderlinie „sexualisierte Gewalt in pädagogischen Kontexten“ erschienen


Seit 2011 fördert das BMBF 17 Forschungsvorhaben, fünf Juniorprofessuren sowie ein Metavorhaben im Schwerpunkt „Forschung zu sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in pädagogischen Kontexten“, um unter anderem eine thematische Wissenschaftslandschaft aufzubauen.

Der nun von den Juniorprofessuren herausgegebene Band „Sexuelle Gewalt in pädagogischen Kontexten – Aktuelle Forschungen und Reflexionen“ bietet einen Überblick über zentrale Ergebnisse der inzwischen abgeschlossenen Projekte. Die Beiträge richten sich gleichermaßen an Wissenschaft und Praxis. Im „Rahmenprogramm empirische Bildungsforschung“ wird die Forschungsförderung zum Thema sexualisierte Gewalt mit neuen Projekten fortgeführt.

Weitere Informationen