Dialogveranstaltung "Forschung zu Migration und Integration - Von der Wissenschaft in die Gesellschaft"


Welche Forschungsprojekte zum Thema Migration und Integration gibt es auf europäischer Ebene? Und wie kann es gelingen, den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft in diesem Bereich gezielter zu unterstützen und Forschungsergebnisse in der Praxis umzusetzen?

Um diesen Fragen nachzugehen, organisiert die Nationale Kontaktstelle Gesellschaft im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) am 09. Mai 2019 in Bonn die Dialogveranstaltung "Forschung zu Migration und Integration - Von der Wissenschaft in die Gesellschaft". Ziel der Veranstaltung ist es, aktuell geförderte Forschungsprojekte im Bereich Migration und Integration vorzustellen und mit Akteuren aus der Praxis sowie Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu diskutieren. Die Projekte beschäftigen sich mit unterschiedlichen Themen - von der schulischen Integration von Kindern mit Migrationshintergrund bis hin zur Entwicklung digitaler Anwendungen, die Integration unterstützen sollen. Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist bis zum 26. April 2019 möglich.

Erfahren Sie mehr